Ganzheitliche Kunsttherapie und ihre Möglichkeiten

 

Diese Therapie sieht alles als Gestaltung und unaufhörlichen Kreativitätsprozess. Egal ob wir uns dem bewusst sind oder nicht, kreieren wir ständig. Mit unseren Gedanken, unseren Worten, unserem Handeln und durch unseren Körper hindurch. 

Sind wir die bewussten Schöpfer oder machen wir uns zum unbewussten Schöpfer?

Die Kunsttherapie ist mehr als nur eine Therapieform.
Sie ist eine Haltung: den Mensch als schöpferisches Wesen zu sehen, als Seele.
Wir sind mehr als unser Körper, mehr als unsere Emotionen und mehr als unsere Gedanken. 

 

Das Wesen der Kunst ist frei …

Kunst schafft Räume und Möglichkeiten. Sie erlaubt uns auszuprobieren und uns zu erfahren.

Dazu dienen nicht nur Farben, auch Ton, Stimme, Bewegung,… bildnerische sowie darstellende Medien können zum Einsatz kommen und sind völlig frei von Beurteilung und Analyse.

 

Wo unser Denken und unser Mund keine Worte mehr finden, schaffen es die künstlerischen Medien uns einen Ausdruck zu geben. 

 

 

 

 

 

 Es liegt an uns

Lass uns doch einfach
die Verwirrung genießen,
in die wir uns
gegenseitig gestürzt haben.
Sie ist Reichtum.
Wenn wir die ganze 
Palette der Gefühle
plötzlich in der Hand halten,
liegt es an uns,
ob wir das Bild unserer Tage
mit den dunklen Farben
der Traurigkeit malen
oder den strahlenden Tönen
des Glücks.